Es geht wieder Aufwärts

Ende März 2016. Zum Glück regulierte die Kaskoversicherung nach Monatelangem warten und bangen den Schaden. Im Frühjahr 2016 war die Remos D-MAGX, mit allen nur erdenklichen neuen Teilen ausgerüstet und wieder flugbereit für neue Abenteuer.

Merken

Merken

Die Hiobsbotschaft

Ende Oktober 2015. Aber irgendwie hatten böse Menschen auch an den neuen Motor Gefallen gefunden und nutzen die Dunkelheit der Nacht sowie meine Abwesenheit um seiner habhaft zu werden. Und genau diese Nachricht ereilte uns im Sizilien Urlaub, diesen konnte man also als spontan beendet erklären. Der von den Dieben angerichtete Schaden war gewaltig.

Merken

Merken

Der neue Motor

Ende September 2015, Der nagelneue Motor lief von Start an wie ein Uhrwerk und es war eine Freude mit einen so frischen und kultivierten Motor zu fliegen.

.

Merken

Die Diagnose

Ende August 2015 Ich war irgendwo auf der Nordsee, da ereilte mich die Diagnose, Nockenwellenverschleiß am Einlassnocken und damit Totalschaden, hatte ich nicht im Kalkül, musste mich aber damit abfinden. Der Metallabrieb des verschlissenen Einlassnockens der Nockenwelle, verteilte sich über den Ölkreislauf im gesamten Motor was lt. Hersteller irreparabel ist. Da ein preisgünstiger gebrauchter Motor wegen Sicherheitsbedenken nicht in Betracht kam, musste ich also tief in die Tasche greifen und einen neuen Motor bestellen.

Merken

ein kleines Motorproblem

und damit fing alles an…Im August 2015 machte der knapp 5 Jahre alte Rotax 912uls, mit gerade mal 900h, durch Vibrationen und Leistungsverlust von sich reden. Ich vermutete da noch eine Kleinigkeit und bat meiner Lieblingswerkstatt am Platz um schnelle Heilung.

.

Merken

Merken

Merken

Rundflug zum Hochzeitstag

Der 23. Hochzeitstag rückte näher und näher,  und Volker hatte immer nicht die zündende Idee für ein passendes Geschenk. Doch dann fand der das Rundflugangebot von Ab-Charterflug, das ist es.  Seine Ellen sollte ein Stück Heimat aus der Luft erleben und ein Rundfluggutschein bekommen. Die schnelle und unkomplizierte Absprache und Bestellabwicklung machte es möglich… und der  Geschenkgutschein flatterte pünktlich zum Hochzeitstag ins Haus. Kurzerhand vereinbarten sie einen Termin und schon standen sie in Strausberg vor der Remos GX.

Anschnallen ist Pflicht, da kümmert sich Pilot Andy persönlich drum 😉

Ellen wünschte sich die Großbaustelle des BBI – den neuen Flughafen Berlin-Schönefeld – einmal von oben zu sehen. Was für ein ungwöhnliches Flugziel für einen Rundflug, dachte sich unsere Pilot. Ellen war begeistert wie angenehm die Remos GX durch die Luft glitt und glücklich über dieses einmalige Geschenk von ihrem Volker.

Nach einer weichen Landung nahmen die Beiden sich in die Arme und genossen  bei einem Kaffee,  das Treiben auf dem Strausberger Flugplatz.

Rundflug Görlitz

Es sollte ein kleiner Rundflug sein mit Landung und nicht zu weit vom Flugplatz Strausberg entfernt. Wir entschieden uns für Görlitz.

Die kleine Stadt an der Oder/ Neiße Grenze kannten wir noch garnicht und erlebten eine Überraschung.

Vom Flugplatz nahmen wir ein Taxi in die Innenstadt und hier erwartete uns ein hübsch saniertes Städtchen mit allerlei Sehenswertem.

mehrere Plätze mit hübschen Geschäften und Restaurants, die Stadt wirkte jung und lebendig


Parks und Wanderwege entlang der Neiße

ein schöner Ausflug und eine kleine Empfehlung als Rundfluggutschein von Strausberg nach Görlitz

UL-Charter-Dänemark

Warum nicht mal nach Dänemark? Einen Flug über die Ostsee hatte Silvia bisher noch nicht gewagt. Doch die Pilotin liebte Herausforderung und das  Ziel lockte.

Wettervorhersagen und Formalitäten erledigen…eine gute Vorbereitung stets ein Muß. Zwei Wochen vor Beginn meldete sie ihren Flug mit der Remos an. Das Wetter seit Wochen sonnig und trocken
blauer Himmel über Strausberg – am Tag ihres Starts.
Silvi legte ihre Schwimmweste an und dann konnte der knapp zweistündige Überflug los gehen.


Über der Ostsee verschwimmt Himmel und Meer, aber die Bordinstrumente weisen ihr den Weg,

Der Ostseewindpark eine zusätzliche Orientierungshilfe.
Alle paar Minuten stellt Silvia den Funkkontakt zur Bodenstation her…Sicherheit muß sein – eine Pflicht für den Überflug nach Dänemark.

Dann sieht sie schon die Inseln der dänischen Südsee und interessante Luftaufnahmen entstehen. Was für ein Panorama.

Begeistert landet Silvia auf einer Piste direkt an der Ostsee. Sie rollte mit der Remos bis zum Strand und nimmt hier ein Bad.

Im Schatten des Remos-Flügels schützt sie sich gegen die Sonne. Was für ein Traum…wie immer hat sich ihr Mut zu diesem Flug ausgezahlt und sie weiß jetzt schon,  dieses Reiseziel wird zu ihren Lieblingsrouten gehören.

Charterflug nach Rerik

Dieses einmalige Erlebnis wird uns lange im Gedächtnis bleiben. Die Möglichkeit statt mit einem Auto an die Ostsee zu fahren…, einfach mal über Land fliegen…., das wollten wir schon immer.


Doch auch das Wetter muß mitspielen und so charterten wir in Strausberg eine Remos und landeten eine Stunde später in Rerik.
Wir schulterten unseren Picknickrucksack und wanderten durch das Naturschutzgebiet auf herrlichen Wegen am Salzhaffe. Blühende Wiesen und das Wasser.

Kaffee und Kuchen schmeckten dann besonders gut, als wir am Segelhafen in Rerik einkehrten…. und für ein Sonnenbad am Osteestrand war auch noch Zeit.


Auf dem Weg nach Hause, noch einen Rundflug über Warnemünde und Kühlungsborn. Imposante Bilder vor blauer See und dem Himmel über uns…hier ein paar Eindrücke.


Kann ich Jedem nur empfehlen und es wird nicht mein letzter Charterflug gewesen sein.